ALSTER LOVE – DAS KREATIVE AUGE

Von der Hamburger Zweigstelle von WAW ist es nur ein Katzensprung zur Außenalster.
Glücklicherweise, denn so kommen wir öfter mal in den Genuss dieses Anblickes.
Wenn die Sonne tief über dem Wasser steht und die Möwen über uns ihre Bahnen ziehen, dann können wir unser Glück kaum fassen.

Bei einem Spaziergang rund um das Binnengewässer wird uns jedes Mal aufs Neue bewusst, dass Hamburg unsere absolute Lieblingsstadt in Deutschland ist.
Nicht zu groß, nicht zu klein, vielfältig und eigenbrötlerisch mit ganz viel Natur – in der wunderschönen Hansestadt kann man es schon gut aushalten.

Aussenalster

Ein Ort, den man seine Heimat nennt, ist eines der wichtigsten Dinge im Leben.
Man mag noch so viel Reisen, wenn das Herz keinen Ort hat, an den es zurückkehren kann, dann ist es einsam.

Sophie Scholl, die mutige Widerstandskämpferin gegen die Diktatur des Nationalsozialismus beschreibt dieses Gefühl mit wunderbar poetischen Worten: „Ich drücke mein Gesicht an seine dunkle, warme Rinde und spüre Heimat – und bin so unsäglich dankbar in diesem Augenblick.“

Für uns ist dieses Foto Sinnbild für diese Stadt, die man sich als Neuling oft erst erarbeiten muss, einen dann aber mit offenen Armen empfängt und nicht mehr los lässt.